Lötstation Vergleich, Test & Empfehlung

Lötstation Vergleich

Holife Premium-Lötstation 60W

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2019 um 4:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 
Egal ob Hobbybastler oder Profi, die Premium Lötstation von Holife ist eine gute Wahl für Jeden!

Durch das praktische LED-Display, kannst du die Temperatur so einstellen, wie du sie brauchst. Du brauchst nur Einschalten, Auswählen und die Lötspitze wärmt sich in wenigen Sekunden auf.

Um für Sicherheit zu sorgen, wurde ein intelligenter Schlafmodus eingebaut. Wenn die Temperatur zwischen 90°C und 250°C ist, wird die Temperatur wieder auf 90°C gesenkt. Wenn die Temperatur zwischen 250°C und 480°C ist, senkst sie sich wieder auf 200°C runter. Zusätzlich wurde eine Sperr-Funktion eingerichtet.

Wird dieser Schalter nicht entriegelt, kann die Temperatur nicht eingestellt werden. Hat die Lötstation die optimale Temperatur erreicht, kannst du den Schalter wieder verriegeln und so die Temperatur konstant halten.

Damit du auch bei höchsten Temperaturen ohne Probleme Arbeiten kannst, befindet sich am Griff hitzebeständiges Silikon. So kannst du den Griff lange halten. An der Lötkolbenspitze befinden sich vier Öffnungen zur Wärmeregulierung. Diese ermöglichen das schnelle Abgeben von Hitze, die nicht benötigt wird. Dadurch wird die Nutzungsdauer des Lötkolbens wesentlich erhöht.

Damit du sofort starten kannst, mit dem Löten sind in der Lieferung 5 Lötspitzen enthalten. Diese haben unterschiedliche Größen und Formen für verschiedene Anwendungsbereiche. Ohne Lötzinn geht es nicht, deswegen ist eine Rolle Lötzinn mit dabei. Praktischerweise besitzt die Lötstation einen Lötzinn-Ständer. So hast du die Rolle mit dem Lötzinn direkt in deiner Nähe.

Komerci ZD-937ESD-KIT Regelbare digitale Lötstation

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2019 um 4:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 
Die Komerci Lötstation ZD-937ESD-KIT kann in verschiedenen Bereichen wie in der Schule, Werkstatt, professionellem Service, im Hobby-Bereich und noch einigen anderen genutzt werden.

Für den schnellen Start besitzt die Lötstation eine einfache Temperaturregelung. Über eine Up- und Down-Taste, kannst du die Temperatur in 1°C- und 10°C-Schritten einstellen. Außerdem hat die Station Vorwahltasten für 200°C, 300°C und 400°C.
In der Lieferung ist praktisches Zubehör enthalten wie eine helfende Hand mit Lupe mit 2-facher Vergrößerung und 60 mm Lichtdurchmesser, eine Entlötpumpe, Lötzinn, 4 verschiedene Lötspitzen, Entlötlitze, Flussmittel, 2 Bürsten. Außerdem ist noch eine Bedienungsanleitung in Deutsch und Englisch dabei.

So kannst du direkt nach Erhalt der Lieferung mit dem Löten anfangen.

Nachfolgend wollen wir dir einige wichtige Produktdetails vorstellen. Die Komerci Lötstation besteht aus einem kompakten und stabilen, schutz-isolierten Gehäuse. Zum bequemen Arbeiten gibt es eine Lötkolbenablage mit einem integriertem Reinigungsschwamm. Beides kannst du getrennt voneinander aufbauen.

Zum präzisen Arbeiten gibt es ein beleuchtetes LCD mit einem Soll- und einem Ist-Wert. Über eine Taste kannst du die Temperatur auf 150°C bis 450°C einstellen. Wie weiter oben erwähnt ist das in 1°C- und 10°C-Schritten möglich. Zum schnellen Start gibt es 3 voreingestellte Tasten auf 200°C, 300°C und 400°C.

Der Lötkolben besitzt starke 48W, wodurch du verschiedenste Materialien bearbeiten kannst. Falls es zu Störungen kommt, gibt es eine laute Fehlermeldung. Ebenfalls gibt es einen ESD-Schutz gegen elektrostatische Aufladungen.

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 230V (220-240V), 50 Hz
  • Leistungsaufnahme: ca. 50W (Lötstation)
  • Lötkolbenleistung: 48W
  • Durchschnittliche Lebensdauer des Heizelements im Lötkolben: ca. 500 Std.
  • Geräte-Netzsicherung: T 1A/250V
  • Temperaturbereich: 150°C-450°C
  • Anzeigegenauigkeit: 5%
  • LC-Display mit 3 1/2 Stellen
  • Kabellänge zwischen Kolben und Stecker: 1100 mm
  • Maße in mm: 210x125x135(BxHxT)
  • Gewicht 1,9kg

HoLife Premium-Lötstation mit LED-Anzeige 60W

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2019 um 4:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 
Die Premium Lötstation von Holife besticht durch ein kompaktes Design und einer stufenlosen Temperaturregelung. Durch die leistungsstarken 60W kannst du in verschiedenen Bereichen Lötarbeiten erledigen. Durch ein LED-Display kannst du ganz genau die aktuelle Temperatur ablesen.

Für Schutz wurde mit einer Temperatur-Sperrfunktion und einer automatischen Schlaf-Funktion gesorgt. Beeindruckend ist die kurze Aufheizzeit von 15 Sekunden bis zu einem Temperaturbereich von 300°C.

Technische Daten:

  • Leistung: 60W
  • Versorgungsspannung: AC 220V I 50-60Hz
  • Erdungsspannung < 5mV
  • Temperaturbereich: 90°C bis 480°C
  • LED-Display
  • Aufheizzeit: 15s auf 300°C
  • Temperatur-Sperrpunktion
  • Hitzebeständige Lötkolben-Anschlussleitung mit 1,34m länge
  • Ergonomischer Lötkolben: Geeignet für lange Löt-Arbeiten
  • Flexible Lötkolben-Halterung
  • Standby-Modus: Einstellbare Zeit nach Nichtbenutzung (10min), Temperatur wird automatisch abgesenkt.

Die schnelle Aufheizzeit verdankt dieses Gerät der innen-beheizten Keramik-Induktionstechnologie. Dadurch benötigt der Lötkolben nur wenige Minuten bis er auf bis zu 300°C aufgeheizt ist. Zur genauen Kontrolle der Temperatur befindet sich an der Station ein LED-Display.

Wenn du eine konstante Hitze benötigst oder nicht versehentlich die Temperatur verstellen willst, gibt es eine Sperr-Funktion für die Temperatur. Ebenfalls gibt es eine Schlaf-Funktion für die Temperatur.

Wenn die Temperatur in einen Bereich von 90°C- bis 250°C-Bereich fällt, sinkt sie im Ruhemodus auf 90°C. Bei einer Arbeitstemperatur zwischen 250°C bis 480°C, sinkt sie im Ruhemodus auf 200°C runter.

Selbst bei hohen Temperaturen kannst du ohne Probleme weiter löten, denn am Griff befindet sich ein rutschfestes und hitzebeständiges Silikon.

ChiliTec SMD Heißluft Lötstation

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2019 um 4:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 
Die ChiliTec Heißluft-Lötstation eignet sich hervorragend für feine Lötarbeiten. Durch die Möglichkeit von Heißluft kannst du ohne Probleme an SMD- und Mirco-Bauteilen arbeiten. Ebenfalls kannst du DIP und Flat-Pack-ICs entfernen.

Durch Heißluft kannst du ESD-sicher Arbeiten ohne die Bauteile berühren zu müssen. Mit diesem Gerät kannst du sogar Schrumpfschläuche bearbeiten.

Die Temperatur kannst du durch einen Schalter selber regeln. Durch ein LED-Display hast du sie immer im Auge. Für eine lange Nutzungsdauer wurde mit einem automatischen Luftnachlauf gesorgt. Dieser sorgt für eine Schonung des Heizelements im Lötkolben.

Technische Details:

  • Temperaturbereich: 100°C bis 500°C
  • Leistung 300W
  • Betrieb an 230V/50 Hz
  • LED-Display
  • Schonung des Heizelements durch automatischen Luftnachlauf
  • inkl. 3 Spezialdüsen (Durchmesser 4,7,11mm)
  • Maße in mm: 125x111x155 (BxHxT)
  • Gewicht: 1,2 Kg

ERSA i-Con pico PLUS 16

ERSA i-Con pico PLUS 16*
ERSA i-Con pico PLUS 16
Preis: € 199,90 Prime
Bei Amazon.de ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2019 um 4:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 
Damit du sofort anfangen kannst zu löten, sind in der Lieferung der ERSA i-Con pico PLUS 16 Lötstation verschiedene Zubehörteile dabei. Das Komplette-Set besteht aus verschiedenen Lötspitzen, Lötdraht, einem Ablageständer und natürlich dem Lötkolben mit der Station zusammen.

Komplette Lieferung im Detail:

  • 1x 80 W Lötstation i-Con Pico
  • 1x Lötkolben
  • 1x Ablage
  • 1x Lötspitze Meißelform 1, 6mm
  • 1x 100gr Marken Lötdraht
  • 1x Spitzenreaktivator TR01
  • 1x Lötspitze 0102PDLF04 bleistiftspitz 0,4mm
  • 1x Lötspitze 0102PDLF10 bleistiftspitz 1,0mm
  • 1x Lötspitze 0102CDLF24 meißelförmig 2,4mm
  • 3x Lötspitzenbefestigung 3IT1040-00
  • 1x Pinzetten Sortiment aus 8 versch. Formen

Für ambitionierte Hobbybastler und Profis ist die i-CON pico eine geeignete Wahl. Diese Lötstation bietet alle notwendigen Voraussetzungen, um alle Ansprüche für industrielle Arbeiten zu erfüllen. Die i-CON pico besitzt eine schnelle Aufheizzeit, einen Standby-Modus und eine Kalibrierfunktion.

Durch eine Micro SD-Karte können individuelle Einstellungen vorgenommen werden. Weitere nützliche Funktionen sind eine zuweisbare Energiefunktion und eine Verriegelungsfunktion. Für einen schnellen Start gibt es 3 voreingestellte feste Temperaturen. Um effizienter zu Arbeiten und das Gerät zu schonen gibt es eine Shut-Down-Zeit-Funktion.

ERSA RDS80 elektronisch geregelte Lötstation

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2019 um 4:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 
Die DS80 Lötstation von Ersa besitzt die bekannte Resistronic-Temperaturreglung. Diese hat sich seit Jahren am Markt etabliert. Das PTC-Heizelement besitzt eine hohe Leistung und sorgt für ein schnelles Aufheizen auf Temperaturen zwischen 150°C und 450°C.

Ebenfalls gibt es die Möglichkeit drei feste Temperaturen einzustellen, damit regelmäßige Lötarbeiten zügig erledigt werden können. Außerdem gibt es eine Standby-Funktion. Weiterhin gibt es eine Power-Bargraph-Anzeige und eine Power-Off-Funktion.

Der Lötkolben ist mit verschiedensten Lötspitzen kombinierbar und ermöglicht es so Arbeiten in unterschiedlichsten Bereichen abzudecken.

Produktdetails und technische Daten:

  • Digitale Lötstation
  • Robuster Lötkolben RT 80
  • PTC-Heizelement mit bis zu 290 W Aufheizleistung
  • Großes LED-Display
  • Drei einstellbare feste Temperaturen
  • Stufenlose Temperatureinstellung von 150 bis 450 °C
  • Standby-Funktion
  • Auto-Power-off-Funktion
  • Aufheizzeit auf 280°C ca 40s
  • Maße in mm: 110 x 147 x 105 (B x T x H)
  • Gewicht: 3,2 Kg
  • Nennleistung: 80 Watt
  • Nennspannung AC: 230 Volt
  • Sekundärspannung: 24 Volt
  • Aufheizzeit: 40 Sekunden
  • Temperaturbereich: 150-450°C
  • Prüfzeichen: CE, VDE

Fixpoint EP5 Digitale Lötstation

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2019 um 4:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 
Wer die Fixpoint Lötstation EP5 bestellt, hat von Anfang an alle nötigen Bestandteile um mit dem Löten anzufangen. Ein großes LCD-Display ermöglicht es dir deine eingestellte und die aktuelle Temperatur einzusehen und zu überwachen.

Die Temperatur kannst du bequem über eine Up-und Down-Taste in 1°C-Schritten steuern, bis deine gewünschte Temperatur erreicht ist. Durch seine Leistungsstarken 48 Watt hat der Lötkolben eine kurze Aufheizzeit. Laut Angaben des Herstellers erreicht der Lötkolben eine Temperatur von 330°C ungefähr in 90 Sekunden.

Die Lötspitzen kannst du ganz einfach durch einen Schnellverschluss wechseln. Damit du bequem arbeiten kannst, gibt es einen Lötkolben-Ständer mit einem einschiebbaren Schwammhalter. Dieses kannst du benutzen um die Lötspitze zu reinigen.

Was ist eine Lötstation?

Eine Lötstation ist ein Gerät zum verbinden zweier Elemente wie z.B. SMD-Bauteile. Du kannst die Bauteile zusammenlöten oder entlöten. Zum Verbinden der Teile benötigst du lediglich noch Flussmittel wie Lötzinn, damit die beiden Teile zusammenhalten.

Die Lötstation besteht aus einem Netzgerät, einem Lötkolben und einer Kolben-Ablage. Das Netzteil versorgt das Gerät logischerweise mit Strom. Oft sind bei der Lieferung des bestellten Gerätes weitere Zubehörteile dabei wie Ersatz-Lötspitzen oder Reinigungsmittel. Eine Rolle Lötzinn ist fast so gut wie immer dabei.

Einige Lötstation sind speziell für verschiedene Arbeiten konzipiert wie z.B. Heißluftstationen für SMD-Bauteile. Oder wie für Modellbauer Stationen mit einem feinen Lötkolben.

Ein Vorteil von Lötstationen ist die manuelle Regulierung der Temperatur. So hast du immer die passende Temperatur für deine Bedürfnisse.

Wie funktioniert eine Lötstation?

Die Funktionsweise einer Lötstation ist im Grunde ganz simpel. Durch das erhitzen der Lötkolbenspitze, kannst du Verbindungsmaterialien wie Lötzinn in flüssigen Zustand versetzen. Dadurch bist du in der Lage verschiedene Bauteile miteinander zu verbinden.

Wenn sich ein Kabel aus einem Elektrogerät gelöst hat, kannst du dieses nehmen und einfach wieder dranlöten.

Je nach Material gibt es verschiedene Lötverfahren. Bei den meisten Elektronikteilen wird Weichlöten verwendet. Damit du Weichlöten kannst benötigt dein Gerät eine Watt-Leistung von 50 bis 80 Watt. Dadurch erreicht dein Gerät den benötigten Temperaturbereich von 150 bis 450°C.

Das verflüssigte Lötzinn sollte idealerweise nur die Ansätze der zu verbindenden Bauteile bedecken und nicht das gesamte Bauteil.

Anwendungsbereiche

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten und Lötverfahren mit denen Bauteile verlötet werden können. Jemand der SMD-Bauteile lötet hat andere Ansprüche als ein Handwerker der Dachrinnen löten muss.

Je nach Anwendungsfall wird die Wahl der Lötstation stark beeinflusst.

Vorteile

  • Geeignet für sensible Elektronik-Kleinteile
  • Galvanische vom Stromnetz getrennte Kleinspannung
  • Simple Handhabung
  • Wechselbare Lötspitzen
  • Großer regelbarer Temperaturbereich, somit einsetzbar für verschiedenste Zwecke
  • Geeignet für Hobby-Heimwerker und Profis
  • Viele verschiedene Modelle von preisgünstig bis kostenintensiv

Arten

Analog

Digital

Heißluft

Darauf musst du beim Kauf achten

Vor dem Kauf einer Lötstation solltest du dir über einige Punkte Gedanken machen und dir überlegen welche Eigenschaften bei einer Lötstation für dich wichtig sind.

Eine wichtige Frage ist: Welche Bauteile möchtest du löten? Welches Zubehör sollte beim Kauf dabei sein bzw. sollten Ersatzteile leicht zu beschaffen sein?

Bei einer NoName-Marke wird es sicherlich schwieriger Ersatzteile zu beschaffen als für eine Ersa Lötstation.

Dann kommen wir auch schon zur letzten wichtigen Frage: In welchem Preisbereich sollte die Station liegen? Wenn du auf ein Marken-Gerät zurückgreifen willst, dann wird es etwas teurer. Jedoch weißt du dann genau was du bekommst.

Hier kommst du zu allen Angeboten in unserem Partner-Shop!

Welche Art?

Im Grunde kommt es darauf an worauf du Wert legst und was dir wichtig ist. Auf Leistung des Gerätes hat es keinen Einfluss ob du eine digitale oder analoge Station kaufst.

Jedoch erleichtert dir das detaillierte Display bei einer digitalen Lötstation das Einstellen der richtigen Temperatur. So bist du immer auf der richtigen Seite und kannst in Ruhe arbeiten. Bei einer analogen Station hast du nur einen drehbaren Regler, jedoch keine digitale Anzeige.

Leistung

In Watt wird die Nennaufnahmeleistung bei Lötstationen angegeben. Die meisten Bauteile werden mit dem Weichlötverfahren gelötet. Dafür muss die Lötstation eine Temperatur von mindesten 150°C erreichen. Die meisten Stationen erreichen eine Leistung von 50 bis 80 Watt und sind somit dafür geeignet.

Marken-Gerät oder No-Name?

AUf dem Markt gibt es unzählige Geräte von verschiedensten Herstellern. Ein NoName-Gerät muss nicht unbedingt schlecht sein als ein Marken-Produkt.

Auf was du vor dem Kauf achtest solltest, egal ob NoName oder Marke ist, ob die Geräte aktuelle Sicherheitsstandards erfüllen. Zum Beispiel sollte das Gerät eine CE-Kennzeichnung haben, was bedeutet das es EU-Bestimmungen erfüllt.

Ebenfalls ist ein großer Vorteil von Marken-Geräten, dass sie Zubehör und Ersatzteile haben. Bei NoName-Produkten kannst du dir da nie sicher sein, ob du wirklich etwas erhältst und ob diese passen.

Beliebte und bekannte Marken sind ERSA, Weller, ELV und ChiliTec. Neben diesen gibt es noch zahlreiche weitere auf dem Markt.

Im Internet kaufen

Sicherlich hast du die Möglichkeiten ein Gerät im Fachmarkt nebenan wie Conrad, Obi oder Toom zu kaufen. Jedoch kann es häufig passieren, dass das gewollte Gerät nicht vorhanden ist und du wieder Nach Hause fahren musst. Das kostet viel Zeit und letztendlich Geld in Form von Benzin oder einem Bahnticket.

Die Variante der Online-Bestellung ist für viele die sinnvollere Wahl, da die Auswahl wesentlich größer ist und die Versandzeit mittlerweile sehr schnell ist. So brauchst du nicht lange auf deine Bestellung warten und dein gewünschtes Gerät gibt es wahrscheinlicher Online zu erwerben als in einem Baumarkt vor Ort.

Zubehör

  • Ersatz-Lötspitzen
  • Lötzinn
  • Lötkolbenablage
  • Reinigungsschwamm

Alternativen

Quellen und weiterführende Links

https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%B6tstation
https://www.expertentesten.de/heimwerken/loetstation-test/
https://vergleich.computerbild.de/loetstation-test/